Ihr Öffentliche Aufträge Shop

Der Einsatz finanzpolitischer Instrumente in de...
50,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Technischer Fortschritt hängt von der Verfügbarkeit neuer technologischer Kenntnisse ab und damit vom Ressourceneinsatz im Forschungsund Entwicklungs-Sektor. In marktwirtschaftlichen Systemen besteht Grund, wie wohlfahrtsökonomische Überlegungen zeigen, Umfang und Struktur der Forschungs- und Entwicklungstätigkeit staatlich zu lenken. Ein entsprechender wirtschaftspolitischer Eingriff lässt sich insbesondere auch durch den Einsatz finanzpolitischer Instrumente realisieren. Es wird daher die Frage gestellt, ob und in welcher Ausgestaltung steuerliche Vergünstigungen, Subventionen und öffentliche Aufträge in der Forschungs- und Entwicklungspolitik Anwendung finden sollten.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
VOB Kommentar
173,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autoren erläutern kompakt und praxisnah die VOB Teile A und B unter Berücksichtigung der gravierenden Änderung des Vergaberechts sowie des neuen gesetzlichen Bauvertragsrechts (§§ 650a ff. BGB). Die praktischen Auswirkungen auf die Vertragsbeziehungen der Baubeteiligten werden dargestellt. Auf Grundlage der höchstrichterlichen Rechtsprechung wird der Leser direkt zur Problemlösung geführt.Die Vorteile:Ausführliche Praxiskommentierung der VOB/A für europaweite und nationale AusschreibungenDurch die umfangreiche Einbeziehung der VOB/A ist der Kommentar ein geeignetes Nachschlage­werk für das Bauen mit öffentlichen Mitteln.Ausführliche Erläuterungen zu den prozessualen und verfahrensrechtlichen Besonderheiten des Bauprozesses durch erfahrene RichterHerausgeber: RA Prof. Horst Franke, HFK Rechtsanwälte LLP, Frankfurt; RA Ralf Kemper, KNH Rechtsanwälte Kemper Hochstadt & Partner PartGmbB, Berlin; RA Prof. Christian Zanner, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin; RA Matthias Grünhagen, GRÜNHAGEN Kanzlei für öffentliche Aufträge, Berlin; RA'in Prof. Dr. Susanne Mertens, LL.M., Baker & McKenzie Partnerschaftsgesellschaft mbB, Berlin.Pressestimmen zur Vorauflage: »Das Werk wird dem Anspruch, ein Hilfsmittel für Praktiker zu sein, in vollem Umfang gerecht. Dabei wendet es sich nicht nur an Juristen, sondern auch an Praktiker bei den Vergabestellen und an Unternehmen.« Ministerialrätin Dr. Irene Lausen in Staatsanzeiger für das Land Hessen, 10/2017, 987

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Vergaberecht in der Unternehmenspraxis
35,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Vergaberecht in der Unternehmenspraxis ab 35.96 EURO Erfolgreich um öffentliche Aufträge bewerben

Anbieter: ebook.de
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
VOF - Die Vergabe von freiberuflichen Leistungen
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Markt der öffentlichen Aufträge ist von enormer wirtschaftlicher Bedeutung. Unternehmen haben oberhalb von bestimmten Auftragswerten die Möglichkeit, die Rechtmäßigkeit der Auftragsvergabe in einem förmlichen Verfahren überprüfen zu lassen. Sie wird auch zunehmend genutzt. Die Anforderungen an vergaberechtliche Grundkenntnisse sind damit sowohl für öffentliche Auftraggeber als auch für Unternehmen und Planungsbüros erheblich gestiegen. Bislang fehlte ein kompakter, auch für Nichtjuristen verständlicher und trotzdem präziser und aktueller Überblick über die wichtigsten Verfahrensvorschriften. Das Buch schließt diese Lücke. Es ist als einführender Grundriss konzipiert. Ausführliche Nachweise insbesondere zur Rechtsprechung der Vergabekammern geben dem Praktiker die Möglichkeit, einzelne Fragestellungen zu klären. Mit seiner Vielzahl von kurzen, präzisen und hochaktuellen Informationen stellt das Buch einen unverzichtbarer Begleiter jedes in der Vergabepraxis Tätigen dar.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO 2017)
38,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der großen Reform im Oberschwellenbereich mit Änderung des 4. Teils des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) und der Vergabeverordnung (VgV) im April 2016 wurden nun auch die Vorschriften über die Vergabe öffentlicher Aufträge über Lieferungen und Leistungen unterhalb der EU-Schwellenwerte durch die Unterschwellenvergabeordnung - UVgO 2017 umfänglich reformiert.Die UVgO stellt einen historischer Einschnitt dar, da sie die bisher maßgebliche Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL/A) ablöst, die seit rund 90 Jahren die öffentliche Auftragsvergabe von Lieferungen und Dienstleistungen in Deutschland geprägt hat.Der vorliegende Schnelleinstieg greift die unterschiedlichen Wurzeln der UVgO aus der VgV und dem 1. Abschnitt der VOL/A auf und erleichtert Ihnen so in der Praxis das Auffinden vertrauter Inhalte. Gleichzeitig erhalten Sie einen kompakten Überblick über die aus dem Oberschwellenbereich übernommenen neuen Regelungen der UVgO, deren Inhalte und Hintergründe und damit das notwendige Rüstzeug, um in dieser Gemengelage weiterhin rechtssicher und effizient beschaffen zu können.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Die Leistungserbringung in den Sozialgesetzbüch...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Zeiten knapper öffentlicher Kassen ist das Vergaberecht auch im sozialen Bereich zunehmend von Bedeutung. Hierbei stellt sich jedoch die Frage nach der Vereinbarkeit von Sozialrecht und Vergaberecht.Vor diesem Hintergrund stellt die Verfasserin anhand aktueller Rechtsprechung die Leistungserbringung in den Bereichen der Grundsicherung für Arbeitsuchende, der Arbeitsförderung, der Kinder- und Jugendhilfe und der Sozialhilfe dar und zeigt auf, wo die sozialrechtliche Leistungserbringung im Spannungsverhältnis zum Vergaberecht steht. Während das europäische Vergaberecht in erster Linie Rahmenbedingungen vorgibt, resultieren aus dem nationalen Vergaberecht konkrete Vorgaben, die öffentliche Auftraggeber bei der Vergabe öffentlicher Aufträge zu beachten haben. Schwerpunkt der Arbeit ist die Frage, ob bei der Leistungserbringung in den SGB II, III, VIII und XII, die vorwiegend im Rahmen eines sozialrechtlichen Dreiecksverhältnisses erbracht wird, überhaupt ein öffentlicher Auftrag im Sinne des Vergaberechts vorliegt.Die Autorin verfügt als Rechtsanwältin bei einem Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege über praktische Erfahrung aus "beiden Welten", dem Sozialrecht und dem Vergaberecht.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Immer nur das Paradies
49,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Maler Augusto Giacometti (1877-1947) entstammt der berühmten Bergeller Künstlerfamilie. Geboren in Stampa, lebte er ab 1915 in Zürich, wo er in seinem Atelier an der Rämistrasse Sammlerinnen und Auftraggeber empfing. Giacometti machte sich mit symbolistischen Gemälden einen Namen und bekam grosse öffentliche Aufträge für Fresken, Glasfenster und Mosaike. Er wird als Pionier der Abstraktion heute vor allem für die unvergleichliche Leuchtkraft seiner Farben bewundert. Als Mitglied der Eidgenössischen Kunstkommission war er zudem schweizweit einflussreich. In den Jahren 1932 bis 1937 schrieb Giacometti vier Tagebücher. Bislang unpubliziert, zeigen sie ihn als verletzliche Persönlichkeit, die das zunehmend dramatische Weltgeschehen von sich fernhielt und schrieb: «Man sollte immer nur das Paradies malen».Die renommierte Kunsthistorikerin Caroline Kesser hat die aufschlussreichen Selbstzeugnisse für diese Buchausgabe transkribiert. In einer Einführung und in Kommentaren liefert sie Erhellendes zu Werk und Umfeld des Künstlers und holt Vergessenes und Unbekanntes ans Licht. Reich illustriert mit den Skizzen aus den Tagebüchern, mit Ölgemälden, Fresken und Pastellen, gibt Immer nur das Paradies einen Einblick in Giacomettis Atelieralltag und Reisen sowie in die Zürcher Kulturszene jener Jahre.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Gesetz zur Einrichtung und zum Betrieb eines Re...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetz zur Einrichtung und zum Betrieb eines Registers zum Schutz des Wettbewerbs um öffentliche Aufträge und Konzessionen ab 7.99 € als Taschenbuch: WRegG. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Wilhelm Schütte Architekt
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wilhelm Schüttes (1900-1968) bewegter Lebenslauf führte ihn von München in das "Neue Frankfurt" und - als Mitarbeiter der Gruppe von Ernst May - bis in die Sowjetunion, bevor er 1938 schliesslich ins Exil nach Istanbul ging. Anfang 1947 kehrte Schütte mit seiner Frau, der Architektin Margarete Schütte-Lihotzky, in das Wien der Nachkriegszeit zurück und wurde österreichischer Staatsbürger. Hier konnte er nur wenige Bauten realisieren, da er aufgrund seiner politischen Haltung kaum öffentliche Aufträge erhielt. Schütte engagierte sich jedoch in Vereinigungen wie etwa dem CIAM-Austria und war eine wesentliche Schnittstelle zu vielen internationalen Organisationen.Die erste Monografie über Wilhelm Schütte würdigt sein vielfältiges Schaffen. Im Fokus steht die spannende Berufsbiografie des Architekten mit den Stationen Frankfurt, Moskau, Istanbul und Wien. Texte renommierter Experten präsentieren den aktuellen Forschungsstand und reichhaltiges, bisher unbekanntes Quellenmaterial, unter anderem aus russischen Archiven.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Entwicklung eines Marktpreis-Prüfungsstandards ...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwicklung eines Marktpreis-Prüfungsstandards für öffentliche Aufträge ab 59.99 EURO 1. Aufl. 2020

Anbieter: ebook.de
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Preise und Preisprüfungen bei öffentlichen Auft...
112,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer Standardkommentar stellt der Praxis in gewohnter Weise eine dem neuesten Stand entsprechende Bearbeitung des Preisrechts für Öffentliche Aufträge zur Verfügung. Er ist allen unmittelbar oder mittelbar damit Befassten ein zuverlässiger Ratgeber und gibt Sicherheit bei den zahlreich auftretenden rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und handhabungstechnischen Zweifelsfragen.Vorteile auf einen BlickStandardkommentar für die PraxisSicherheit bei rechtlichen, betriebswirtschaftlichen und handhabungstechnischen ZweifelsfragenZur NeuauflageDie Neubearbeitung des bewährten Standardkommentars zeigt wieder die Entwicklungen seit der Vorauflage auf. Mit Stand Herbst 2019 aktuell ausgewertet wurden darüber hinaus auch die jüngste höchstrichterliche Rechtsprechung sowie alle Literaturangaben.ZielgruppeFür Behörden, Unternehmen, Berater, Rechtsanwälte und Gerichte.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Best of Simulator: Bus Simulator 16
11,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewinne den täglichen Kampf gegen die Uhr. Sei Busfahrer!Sechs originalgetreue Busse, davon zwei Lions City Stadtbusse mit originaler MAN-Lizenz, und eine riesige frei befahr- und begehbare Welt erwarten Dich im Bus-Simulator 16. Befördere Deine Passagiere in fünf authentischen Stadt-Bezirken sicher und pünktlich an ihr Ziel. Steuere wahlweise einen Zweitürer, Dreitürer oder einen originalgetreuen Gelenkbus zur Rushhour durch den Berufsverkehr, beachte Blaulichtfahrzeuge und umfahre Baustellen. Doch Achtung! Unfälle und Übertretungen der Straßenverkehrsordnung werden bestraft.Auch im Bus musst Du die Kontrolle behalten: Beruhige aufgebrachte Fahrgäste, repariere klemmende Türen, verkaufe die richtigen Tickets und fahre die Rampe rechtzeitig für Rollstuhlfahrer aus. Nur wenn Du effizient bist, wirst Du Deinen Zeitplan einhalten. Und nur so wirst Du Deine Bekanntheit in der Stadt und das Vertrauen der Fahrgäste zu Dir steigern können - und das macht sich bezahlt. Je höher Dein Ansehen, desto größere Aufträge erhältst Du und desto mehr Busse werden Deiner Firma im Shop zur Verfügung gestellt. Schalte Dir weitere Bezirke frei und plane sinnvolle Routen für Deine Angestellten, die Du zuvor in der ebenfalls im Spiel enthaltenen Jobbörse akquiriert hast.Mit wachsendem Erfolg erspielst Du Dir zudem nach und nach Werbebanner für Deine Busse, deren Aufbringen zusätzliches Geld in die Kasse spülen. Deine Busse sind Dir zu langweilig? Dann färbe sie ein und schmück sie mit ebenfalls freischaltbaren Aufklebern. Cooler sind Deine Fahrgäste noch nie ans Ziel gebracht worden.Busfahrer sind einsam? Nicht im Bus-Simulator 16! Im Multiplayer-Modus kannst Du bis zu 31 Freunde einladen, gemeinsam mit Dir ein Unternehmen zu managen. Erstellt gemeinsam Euren Routenplan, verwaltet Eure Busflotte, holt weitere Angestellte in Euer Unternehmen und messt Euer Können beim Fahren der einzelnen Strecken. Das so verdiente Geld könnt Ihr gemeinsam in den Ausbau Eurer Firma stecken, um die öffentliche Mobilität Eurer Stadt zu perfektionieren.Du willst noch weitere Busse fahren und Sunny Springs nach Deinen Vorstellungen gestalten? Dann bau die Stadt doch einfach nach Deinen Wünschen um. Der Bus-Simulator 16 ist moddingfreundlich, daher kannst Du mit Programmen wie Blender und Gimp die Optik der vorhandenen Busse Deinen Vorstellungen anpassen sowie eigene Busse und sogar eigene Gebäude ins Spiel integrieren.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht