Domain öffentliche-aufträge.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt öffentliche-aufträge.de um. Sind Sie am Kauf der Domain öffentliche-aufträge.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Vergabeverfahren:

Entwicklung Eines Marktpreis-Prüfungsstandards Für Öffentliche Aufträge - Jonas Mengis  Kartoniert (TB)
Entwicklung Eines Marktpreis-Prüfungsstandards Für Öffentliche Aufträge - Jonas Mengis Kartoniert (TB)

Das öffentliche Preisrecht in Gestalt der VO PR 30/53 regelt die Preisbildung bei öffentlichen Aufträgen. Als Ergänzung des Vergaberechts leitet sich aus ihm der jeweils höchstzulässige Preis ab den ein Auftragnehmer von einer Beschaffungsbehörde vergütet bekommen darf. Zentrale Größe der VO PR 30/53 ist der Marktpreis. Wann dieser vorliegt und wie dieser nachgewiesen werden kann ist jedoch seit Jahrzehnten ein brisantes und von Unsicherheiten geprägtes Thema. Dieses Buch liefert erstmals einen Prüfungsstandard für das Vorliegen von Marktpreisen - ähnlich zu den IDW PS. Mit dem Konzept soll der Weg zu einer einheitlicheren Prüfungsdurchführung bei Marktpreisen im Bereich der behördlichen Preisprüfstellen geebnet werden. Dies kann Rechtsunsicherheiten und nachträglichen Reklamationen der Prüfungsergebnisse vorbeugen. Der Autor Jonas Mengis promovierte bei Prof. Dr. Andreas Hoffjan an der Technischen Universität Dortmund. Seine dortigen Forschungsschwerpunkte lagen in der Kalkulation dem Controlling und der Überprüfung öffentlicher Auftragsvergaben. Gegenwärtig ist er als Beteiligungsmanager bei einem großen Ver- und Entsorgungsunternehmen im Ruhrgebiet beschäftigt und befasst sich dort aus praktischer Sicht u.a. mit dem zuvor genannten Themengebiet.

Preis: 64.99 € | Versand*: 0.00 €
Vergabe öffentlicher Aufträge
Vergabe öffentlicher Aufträge

Das Buch behandelt in der 4., aktualisierten Auflage in bewährter Weise die Grundlagen des Rechts der öffentlichen Auftragsvergabe. Es wendet sich sowohl an Praktiker, die sich in kurzer Zeit einen Überblick über das komplexe Rechtsgebiet verschaffen wollen, als auch an Studierende der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Die Autoren stellen die tragenden Grundsätze, Ziele und Begriffe des Vergaberechts anhand der aktuellen europäischen wie nationalen Vorschriften prägnant dar. Behandelt werden die Anforderungen an eine fehlerfreie Ausschreibung, an die Abgabe eines einwandfreien Angebots sowie an die rechtssichere Prüfung und Wertung der Angebote durch den Auftraggeber. Den vergaberechtlichen Aspekten interkommunaler Zusammenarbeit sowie Fragen des Rechtsschutzes sind jeweils eigene Kapitel gewidmet. Indem das Buch wesentliche Strukturen und Zusammenhänge aufzeigt und anhand praxisnaher Beispielsfälle sowie Tipps die Rechtsanwendung veranschaulicht, soll es auch ein Gespür für taktische Aspekte im Vergabeverfahren entwickeln helfen.

Preis: 32.00 € | Versand*: 0.00 €
Sigel SD001 Aufträge A5
Sigel SD001 Aufträge A5

Das Sigel SD001 Auftrags-Papier in A5 ist chlorfrei, Made in Germany, microperforiert, selbstdurchschreibend und hat eine Sicherheitsbindung.

Preis: 9.75 € | Versand*: 0.00 €
Sigel SD001 Aufträge A5
Sigel SD001 Aufträge A5

Das Sigel SD001 Auftrags-Papier in A5 ist chlorfrei, Made in Germany, microperforiert, selbstdurchschreibend und hat eine Sicherheitsbindung.

Preis: 9.75 € | Versand*: 0.00 €

Wie läuft das Vergabeverfahren für die Immatrikulation ab?

Das Vergabeverfahren für die Immatrikulation an einer Hochschule kann je nach Land und Hochschule unterschiedlich sein. In der Reg...

Das Vergabeverfahren für die Immatrikulation an einer Hochschule kann je nach Land und Hochschule unterschiedlich sein. In der Regel müssen Bewerberinnen und Bewerber ihre Unterlagen fristgerecht einreichen und gegebenenfalls an einem Auswahlverfahren teilnehmen. Die Auswahlkriterien können unter anderem Abiturnoten, Wartesemester oder Eignungstests umfassen. Nach Abschluss des Vergabeverfahrens erhalten die erfolgreichen Bewerberinnen und Bewerber eine Zulassung zum Studium.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Nimmt die Universität Leipzig am Vergabeverfahren für Bewerbungen teil?

Ja, die Universität Leipzig nimmt am Vergabeverfahren für Bewerbungen teil. Interessierte Studierende müssen sich für einen Studie...

Ja, die Universität Leipzig nimmt am Vergabeverfahren für Bewerbungen teil. Interessierte Studierende müssen sich für einen Studienplatz bewerben und werden dann anhand bestimmter Kriterien ausgewählt. Die genauen Informationen zum Bewerbungsverfahren finden sich auf der Webseite der Universität.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie lange müssen wir noch warten, bis wir am Vergabeverfahren teilnehmen können?

Leider kann ich diese Frage nicht beantworten, da ich keine Informationen über das spezifische Vergabeverfahren habe. Es wäre am b...

Leider kann ich diese Frage nicht beantworten, da ich keine Informationen über das spezifische Vergabeverfahren habe. Es wäre am besten, sich an die zuständige Behörde oder Organisation zu wenden, um Informationen über den aktuellen Stand des Verfahrens zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie sieht die Prognose für den Numerus Clausus beim neuen Vergabeverfahren für Pharmazie aus?

Es ist schwierig, eine genaue Prognose für den Numerus Clausus beim neuen Vergabeverfahren für Pharmazie abzugeben. Es wird erwart...

Es ist schwierig, eine genaue Prognose für den Numerus Clausus beim neuen Vergabeverfahren für Pharmazie abzugeben. Es wird erwartet, dass sich die Anzahl der Studienplätze erhöht und somit der NC möglicherweise sinkt. Allerdings hängt dies auch von der Anzahl der Bewerber ab, sodass es regional unterschiedliche Entwicklungen geben kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Die Vergabe Öffentlicher Aufträge  Gebunden
Die Vergabe Öffentlicher Aufträge Gebunden

Das Standardhandbuch zum gesamten Vergaberecht in einem Band - VOB/A 2019 berücksichtigt!

Preis: 134.00 € | Versand*: 0.00 €
Sekundärzwecke Im Vergabeverfahren - Christoph Benedict  Kartoniert (TB)
Sekundärzwecke Im Vergabeverfahren - Christoph Benedict Kartoniert (TB)

Die lenkende Vergabe von Staatsaufträgen in der Europäischen Union ist Thema dieses Werkes. Nach einer Betrachtung der Praktiken der Mitgliedsstaaten werden die einschlägigen EG-Richtlinien analysiert. Dabei zeigt sich daß die Harmonisierung der Auftragsvergabe durch die Vergaberichtlinien in diesem Bereich nicht abschließend ist. Aus diesem Grunde wird auf den EG-Vertrag zurückgegriffen. Dieser verbietet zwar eine direkte oder indirekte Anknüpfung an die Staatsangehörigkeit des Teilnehmers läßt aber nichtdiskriminierende Vergabepraktiken ohne handelsbeschränkende Wirkungen grundsätzlich zu. Insgesamt erscheinen regionalpolitische Sekundärzwecke als unzulässig während es bei anderen sehr auf die rechtstechnische Vorgehensweise ankommt. Die Formulierung transparenter Kriterien für ein konkretes Vergabeverfahren ist der Bezugnahme auf einheimisch verbreitete Standards rechtlich vorzuziehen.

Preis: 49.95 € | Versand*: 0.00 €
Öffentliche Sachherrschaft Und Öffentliche Sachwaltung. - Herbert Hardinghaus  Kartoniert (TB)
Öffentliche Sachherrschaft Und Öffentliche Sachwaltung. - Herbert Hardinghaus Kartoniert (TB)

Dissertationsschrift

Preis: 39.90 € | Versand*: 0.00 €
Öffentliche Unternehmensübernahmen  Leinen
Öffentliche Unternehmensübernahmen Leinen

Öffentliche Unternehmensübernahmen sind in der M&A-Praxis von großer Bedeutung. Bieten die unter dem Eindruck der Übernahme von Mannesmann durch Vodafone vor 20 Jahren geschaffenen Regelungen einen verlässlichen Rechtsrahmen für Investoren und Aktionäre einer Zielgesellschaft? Die Beiträger des vorliegenden Bandes untersuchen diese Fragestellung und machen darauf aufmerksam dass sich neue Übernahmetechniken und -verfahren entwickelt haben und die deutschen Kapitalmärkte internationaler geworden sind. Die Investitionskontrolle ausländischer Investitionen hat an Bedeutung gewonnen. Ein weiterer Schwerpunkt gilt den Schutzmechanismen zugunsten der Aktionäre einer Zielgesellschaft. Überdies wird untersucht ob aus europäischer Perspektive ein Reformbedarf besteht.

Preis: 109.00 € | Versand*: 0.00 €

Wie können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Vergabeunterlagen den rechtlichen Anforderungen entsprechen und transparente, faire und wettbewerbsfähige Vergabeverfahren gewährleisten?

Um sicherzustellen, dass ihre Vergabeunterlagen den rechtlichen Anforderungen entsprechen und transparente, faire und wettbewerbsf...

Um sicherzustellen, dass ihre Vergabeunterlagen den rechtlichen Anforderungen entsprechen und transparente, faire und wettbewerbsfähige Vergabeverfahren gewährleisten, sollten Unternehmen zunächst die einschlägigen Gesetze und Vorschriften sorgfältig prüfen und einhalten. Darüber hinaus ist es wichtig, klare und eindeutige Kriterien für die Auswahl von Lieferanten und Dienstleistern festzulegen, um Transparenz und Fairness zu gewährleisten. Die Einbeziehung von unabhängigen Prüfern oder Beratern kann ebenfalls dazu beitragen, die Objektivität und Integrität des Vergabeverfahrens sicherzustellen. Schließlich sollten Unternehmen sicherstellen, dass alle Bieter die gleichen Informationen und Chancen erhalten, um einen fairen Wettbewerb zu gewähr

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie können Vergabeverfahren in verschiedenen Branchen und Sektoren effektiv gestaltet werden, um Transparenz, Fairness und Wettbewerb zu gewährleisten?

Um Transparenz, Fairness und Wettbewerb in Vergabeverfahren sicherzustellen, ist es wichtig, klare und einheitliche Kriterien für...

Um Transparenz, Fairness und Wettbewerb in Vergabeverfahren sicherzustellen, ist es wichtig, klare und einheitliche Kriterien für die Auswahl von Anbietern festzulegen. Dies ermöglicht es allen potenziellen Anbietern, sich auf gleicher Grundlage zu bewerben und ihre Angebote einzureichen. Zudem sollten Vergabeverfahren öffentlich bekannt gemacht werden, um Interessenten die Möglichkeit zu geben, sich zu bewerben und den Wettbewerb zu fördern. Darüber hinaus ist es wichtig, unabhängige Überwachungsmechanismen einzurichten, um sicherzustellen, dass die Vergabeverfahren ordnungsgemäß durchgeführt werden und keine Diskriminierung oder Voreingenommenheit stattfindet. Schließlich sollten die Ergebnisse der Vergabeverfahren transparent kommuniziert werden, um das

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie können Vergabeverfahren in verschiedenen Branchen und Sektoren effektiv gestaltet werden, um Transparenz, Fairness und Wettbewerb zu gewährleisten?

Vergabeverfahren in verschiedenen Branchen und Sektoren können effektiv gestaltet werden, indem klare und einheitliche Kriterien f...

Vergabeverfahren in verschiedenen Branchen und Sektoren können effektiv gestaltet werden, indem klare und einheitliche Kriterien für die Auswahl der Auftragnehmer festgelegt werden. Transparenz kann durch die Veröffentlichung von Ausschreibungen, Bewertungskriterien und Entscheidungsprozessen gewährleistet werden. Fairness kann durch die Einrichtung unabhängiger Überwachungsmechanismen und die Vermeidung von Interessenkonflikten sichergestellt werden. Wettbewerb kann durch die Einladung einer breiten Palette von Anbietern, die Förderung von Innovation und die Vermeidung von Monopolen gefördert werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Kriterien sollten bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge berücksichtigt werden, um Transparenz, Fairness und Effizienz zu gewährleisten?

Bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge sollten Kriterien wie Transparenz, Fairness, Gleichbehandlung und Nichtdiskrim...

Bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge sollten Kriterien wie Transparenz, Fairness, Gleichbehandlung und Nichtdiskriminierung berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass alle Bieter die gleichen Chancen haben. Zudem ist es wichtig, dass die Auswahlkriterien klar definiert und nachvollziehbar sind, um die Transparenz zu gewährleisten. Effizienz kann durch klare Zeitvorgaben und effektive Kommunikation zwischen den Beteiligten sichergestellt werden. Darüber hinaus sollten die Vergabeverfahren den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit folgen, um die bestmögliche Nutzung der öffentlichen Mittel zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Öffentliche Liturgien  Gebunden
Öffentliche Liturgien Gebunden

Nach evangelischem Verständnis ist jeder Gottesdienst eine öffentliche Veranstaltung. Bei den in diesem Band sorgfältig aufbereiteten Liturgievorschlägen und ausgeführten Predigten ist die Öffentlichkeit jedoch nicht nur Ort und Adressat sondern wird selbst zum Thema. Wie können wir angesichts von Terroranschlägen (z. B. Berlin Breitscheidplatz) Unglücksfällen (z. B. Kölner Trauergottesdienst nach Germanwings-Absturz) oder Bestattungen prominenter Persönlichkeiten Worte und Gebete finden? Wie lässt sich umgekehrt mit positiven Emotionen umgehen im Karneval und bei Einweihungen oder Jubiläen? Wie können wir angemessen unserer (jüngeren) Geschichte gedenken mit ihren Schatten aber auch mit ihrem Glanz?Bei all diesen Gottesdiensten und Ritualen die sich an eine breite Öffentlichkeit richten stehen Kirche und ihre Vertreter in besonderer Weise im Rampenlicht. Was im vertrauten Umfeld meist einer eingespielten Routine folgt will im Stadion oder vor laufender Fernsehkamera noch genauer überlegt und mit Bedacht formuliert sein. Der Blick auf Liturgien an der Schnittstelle von Kirche Gesellschaft und Politik lohnt sich. Denn Kirche hat zu solchen Anlässen und an diesen Orten viel beizutragen - sprachlich musikalisch rituell.

Preis: 25.00 € | Versand*: 0.00 €
Öffentliche Vernunft?  Kartoniert (TB)
Öffentliche Vernunft? Kartoniert (TB)

Es gibt keine Gesellschaft die nicht von der modernen Wissenschaft und ihren Folgen betroffen wäre. Es besteht auch keine ernsthafte Hoffnung dass sich die weltweiten Herausforderungen wie Klima Ungleichheit oder Migration ohne wissenschaftliche Forschung und Reflexion bewältigen ließen. Jede Gesellschaft und jede Regierung sind daher auf die Wissenschaft angewiesen. Für Demokratien stellt sich die Frage nach dem Verhältnis von Politik und Wissenschaft allerdings noch einmal in besonderer Weise erscheint die Wissenschaft dort doch als etwas das alle angeht und über das deswegen öffentlich verhandelt werden muss. Der Band 'Öffentliche Vernunft? Die Wissenschaft in der Demokratie' widmet sich der Frage mit welchen Schwierigkeiten sich die Idealvorstellung eines öffentlichen und vernunftgeleiteten Diskurses über die Relevanz wissenschaftlicher Ergebnisse in modernen Demokratien konfrontiert sieht. Anhand so unterschiedlicher Fragestellungen wie den Problemen wissenschaftlicher Politikberatung dem Verhältnis von Wissenschaft und medialer Öffentlichkeit den Möglichkeiten und Grenzen einer citizen science und der Rolle von Ethik und Politik in der Universität eröffnen die versammelten Beiträge neue Perspektiven auf das komplexe Verhältnis von Wissenschaft Politik und medialer und nicht-medialer Öffentlichkeit.

Preis: 39.95 € | Versand*: 0.00 €
Handbuch Öffentliche Soziologie  Gebunden
Handbuch Öffentliche Soziologie Gebunden

Das Handbuch ist das erste im deutschsprachigen Raum in dem Geschichte Theorie und Praxisfelder der Öffentlichen Soziologie umrissen werden. Damit wird einerseits an die Tradition der Public Sociology angeknüpft andererseits aber auf die Relevanz einer kritisch reflektierenden Soziologie verwiesen die ihre Bezugspunkte auch außerhalb der Disziplin findet.

Preis: 99.99 € | Versand*: 0.00 €
Öffentliche Mobilität  Kartoniert (TB)
Öffentliche Mobilität Kartoniert (TB)

Dieser Open Access Band fasst erstmals aktuelle neue Entwicklungen im Öffentlichen Verkehr zusammen und entwirft mit dem Konzept der Öffentlichen Mobilität die konkrete Vorstellung eines zukunftsfähigen Öffentlichen Verkehrs. Neben den neuen Mobilitätsdienstleistungen sowie den politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen werden neue Instrumente vorgestellt mit denen eine Öffentliche Mobilität zukünftig aktiv gestaltet werden kann. Das Konzept der Öffentlichen Mobilität knüpft an den Anspruch des Öffentlichen Verkehrs an und zeigt wie unter den veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen allen Bürgerinnen und Bürgern Mobilität ökonomisch effizient ökologisch verträglich und sozial gerecht angeboten werden kann.

Preis: 53.49 € | Versand*: 0.00 €

Welche Kriterien sollten bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge berücksichtigt werden, um Transparenz, Fairness und Effizienz zu gewährleisten?

Bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge sollten Kriterien wie Transparenz, Fairness, Gleichbehandlung und Chancengleic...

Bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge sollten Kriterien wie Transparenz, Fairness, Gleichbehandlung und Chancengleichheit berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass alle Bieter die gleichen Bedingungen haben. Zudem ist es wichtig, dass die Auswahlkriterien klar definiert und nachvollziehbar sind, um eine objektive Entscheidungsfindung zu gewährleisten. Effizienz kann durch klare Zeitvorgaben und eine effektive Kommunikation zwischen den Beteiligten sichergestellt werden. Darüber hinaus sollten die Vergabeverfahren den gesetzlichen Vorgaben und den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit entsprechen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Kriterien sollten bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge berücksichtigt werden, um Transparenz, Fairness und Effizienz zu gewährleisten?

Bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge sollten Kriterien wie Transparenz, Fairness, Gleichbehandlung und Nichtdiskrim...

Bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge sollten Kriterien wie Transparenz, Fairness, Gleichbehandlung und Nichtdiskriminierung berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass alle Bieter die gleichen Chancen haben. Zudem ist es wichtig, dass die Auswahlkriterien klar definiert und nachvollziehbar sind, um die Objektivität und Nachvollziehbarkeit des Verfahrens zu gewährleisten. Eine effiziente Kommunikation und Dokumentation während des gesamten Vergabeprozesses ist ebenfalls entscheidend, um die Transparenz zu gewährleisten und potenzielle Unklarheiten zu vermeiden. Schließlich sollte auch die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben und die Berücksichtigung von Umweltaspekten und sozialen Kriterien in die Vergabe

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Kriterien sollten bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge berücksichtigt werden, um Transparenz, Fairness und Effizienz zu gewährleisten?

Bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge sollten Kriterien wie Transparenz, Fairness, Gleichbehandlung und Nichtdiskrim...

Bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge sollten Kriterien wie Transparenz, Fairness, Gleichbehandlung und Nichtdiskriminierung berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass alle Bieter die gleichen Chancen haben. Zudem ist es wichtig, dass die Auswahlkriterien klar definiert und nachvollziehbar sind, um die Transparenz zu gewährleisten. Effizienz kann durch klare Zeitvorgaben und effektive Kommunikation zwischen den Beteiligten sichergestellt werden. Darüber hinaus sollten die Vergabeverfahren den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit entsprechen, um die bestmögliche Nutzung der öffentlichen Mittel zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Kriterien sollten bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge berücksichtigt werden, um Transparenz, Fairness und Effizienz zu gewährleisten?

Bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge sollten Kriterien wie Transparenz, Fairness, Gleichbehandlung und Nichtdiskrim...

Bei einem Vergabeverfahren für öffentliche Aufträge sollten Kriterien wie Transparenz, Fairness, Gleichbehandlung und Nichtdiskriminierung berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass alle Bieter die gleichen Chancen haben. Zudem ist es wichtig, dass die Auswahlkriterien klar definiert und nachvollziehbar sind, um die Transparenz zu gewährleisten. Effizienz kann durch klare Zeitvorgaben und effektive Kommunikation zwischen den Beteiligten sichergestellt werden. Darüber hinaus sollten die Vergabeverfahren den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit entsprechen, um die bestmögliche Nutzung öffentlicher Mittel zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.