Domain öffentliche-aufträge.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt öffentliche-aufträge.de um. Sind Sie am Kauf der Domain öffentliche-aufträge.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Vergaberecht:

Mengis, Jonas: Entwicklung eines Marktpreis-Prüfungsstandards für öffentliche Aufträge
Mengis, Jonas: Entwicklung eines Marktpreis-Prüfungsstandards für öffentliche Aufträge

Entwicklung eines Marktpreis-Prüfungsstandards für öffentliche Aufträge , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 64.99 € | Versand*: 0 €
Entwicklung Eines Marktpreis-Prüfungsstandards Für Öffentliche Aufträge - Jonas Mengis  Kartoniert (TB)
Entwicklung Eines Marktpreis-Prüfungsstandards Für Öffentliche Aufträge - Jonas Mengis Kartoniert (TB)

Das öffentliche Preisrecht in Gestalt der VO PR 30/53 regelt die Preisbildung bei öffentlichen Aufträgen. Als Ergänzung des Vergaberechts leitet sich aus ihm der jeweils höchstzulässige Preis ab den ein Auftragnehmer von einer Beschaffungsbehörde vergütet bekommen darf. Zentrale Größe der VO PR 30/53 ist der Marktpreis. Wann dieser vorliegt und wie dieser nachgewiesen werden kann ist jedoch seit Jahrzehnten ein brisantes und von Unsicherheiten geprägtes Thema. Dieses Buch liefert erstmals einen Prüfungsstandard für das Vorliegen von Marktpreisen - ähnlich zu den IDW PS. Mit dem Konzept soll der Weg zu einer einheitlicheren Prüfungsdurchführung bei Marktpreisen im Bereich der behördlichen Preisprüfstellen geebnet werden. Dies kann Rechtsunsicherheiten und nachträglichen Reklamationen der Prüfungsergebnisse vorbeugen. Der Autor Jonas Mengis promovierte bei Prof. Dr. Andreas Hoffjan an der Technischen Universität Dortmund. Seine dortigen Forschungsschwerpunkte lagen in der Kalkulation dem Controlling und der Überprüfung öffentlicher Auftragsvergaben. Gegenwärtig ist er als Beteiligungsmanager bei einem großen Ver- und Entsorgungsunternehmen im Ruhrgebiet beschäftigt und befasst sich dort aus praktischer Sicht u.a. mit dem zuvor genannten Themengebiet.

Preis: 64.99 € | Versand*: 0.00 €
Vergaberecht
Vergaberecht

Vergaberecht , Der Kommentar ist ein Muster an Übersichtlichkeit und schlägt einen "Pfad durch den Vergaberechtsdschungel". Die Ausgabe 2019 des Hk-Vergaberechts enthält eine komplette Kommentierung des neuen Vergaberechts und ordnet die neuen Regelungen in die vergaberechtliche Entscheidungspraxis ein. Ausführlich behandelt werden die Brennpunkte der Reform: die neue Unterschwellenvergabeordnung die Änderungen der Wertungssystematik die neuen Regelungen zur Inhousevergabe und interkommunalen Kooperation die neuen Bestimmungen zur Selbstreinigung die Regelungen zur Zulässigkeit von Vertragsänderungen die Neuregelungen bei der sog. E-Vergabe der Eignungsnachweis durch die einheitliche europäische Eigenerklärung oder die neue "Innovationspartnerschaft". Topaktuell: Die VOB/A 2019 ist bereits redaktionell berücksichtigt. Besonders praxisnah sind die vielen Hinweise für die Gestaltung der Vergabeunterlagen und das Vorgehen bei vergaberechtlichen Auseinandersetzungen auch nach neuem Recht. Herausgeber und Autoren: Prof. Dr. Christian Alexander | RA Matthias Berger, FAVerwR | RA Andreas Berstermann, FAVerwR | Dr. Klaus Bitterich | Dr. Gabriele Buchholtz, LL.B. (Hamburg) | RA Fabian Budde | Prof. Dr. Marc Bungenberg, LL.M. (Lausanne) | RA Ulf Christiani | RiOLG Britta Dieck-Bogatzke | Prof. Dr. Michael Fehling, LL.M. (Berkeley) | RA Dr. Ingo Franzius | RA Dr. Pascal Friton, LL.M. (Durham) | RA Prof. Dr. Marcel Kaufmann, LL.M. | Dr. Anika Klafki, LL.B. (Hamburg) | RA Dr. Gerrit Landsberg | Prof. Dr. Mario Martini | RA Dr. Pablo Mentzinis | Dr. Friederike Mußgnug | Prof. Dr. Carsten Nowak | Prof. Dr. Eckhard Pache | RA Ulf-Dieter Pape, FAVergabeR | Prof. Dr. Hermann Pünder, LL.M. (Iowa) | RA Dr. Wolfgang G. Renner, LL.M. (Tulane Univ.) | RA Dr. Lukas Ritzenhoff | RAin Dr. Bettina Ruhland | RAin Dr. Isa Alexandra Sadoni | RA Dr. Martin Schellenberg, FAVergabeR | RA Dr. Jan-Oliver Schrotz, LL.M. (Leiden) | RA Dr. Roland M. Stein, LL.M. Eur. | Ltd. RegDir Detlef-Holger Sturhahn | RAin Simone Terbrack, M.A. | Prof. Dr. Stephan Tomerius | Dr. Michael Winnes, Justitiar , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20190412, Produktform: Leinen, Beilage: gebunden, Titel der Reihe: NomosKommentar##, Redaktion: Pünder, Hermann~Schellenberg, Martin, Auflage: 19003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 3611, Keyword: Handkommentar, Fachschema: Vergabe - Vergaberecht~Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht~Öffentliche Hand~Wirtschaftsgesetz~Wirtschaftsrecht, Fachkategorie: Vergaberecht~Zivilrecht, Privatrecht, allgemein~Rechtsordnungen: Zivilrecht, Code Civil~Öffentliche Beschaffung, Liefer- und Dienstleistungen, Warengruppe: HC/Privatrecht/BGB, Fachkategorie: Privates Baurecht, Architektenrecht, Recht für Ingenieure, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co, Verlag: Nomos, Länge: 211, Breite: 139, Höhe: 73, Gewicht: 1560, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783848717552 9783832926816, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1223963

Preis: 228.00 € | Versand*: 0 €
Vergaberecht
Vergaberecht

Vergaberecht , Zum Werk Der Kommentar stellt das gesamte Vergaberecht umfassend und praxisorientiert dar: Neben den Regelungen des Teils 4 des GWB sind alle vergaberechtlichen Verordnungen inkl. nunmehr der VergStatVO kommentiert. Daneben erläutert das Werk die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (Teil A), die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO), die VO (EG) 1370/2007 und die neuen Vorschriften des WRegG, SaubFahrzeugBeschG sowie des BwBBG. Ein praxisnaher Überblick über die preisrechtlichen Bestimmungen der VO PR Nr. 30/53 rundet das Werk ab. Vorteile auf einen Blick das gesamte Vergaberecht in einem Kommentar kompakter Zugriff auf alle Regelwerke und aktuelle Rechtsprechung praxisnahe Erläuterung der neuen Vorschriften des WRegG, SaubFahrzeugBeschG sowie des BwBBG von ausgezeichneten Expertinnen und Experten praxisnah kommentiert als digitale Ausgabe des Kommentars erhältlich, inkl. aller zitierten Normen und Entscheidungen Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt u.a. die Einführung von Wettbewerbsregister und Vergabestatistik Verordnung zur Anpassung des Vergaberechts an die Einführung neuer Standardformulare ("eForms") für EU-Bekanntmachungen und an weitere europarechtliche Anforderungen Auswirkungen der HOAI 2021 auf Vergabeverfahren Relevanz des neuen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes neuen Vorschriften des BwBBG für beschleunigte Beschaffungen der Bundeswehr topaktuelle Rechtsprechung zu Dringlichkeitsvergaben Zielgruppe Mit der öffentlichen Auftragsvergabe befasste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen, Behörden, Verwaltung und Justiz sowie der Anwaltschaft. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 249.00 € | Versand*: 0 €

Wie entferne ich das Vergaberecht in Teamspeak?

Das Vergaberecht in Teamspeak kann nur von Personen mit Administratorrechten entfernt werden. Öffnen Sie die Teamspeak-Serververwa...

Das Vergaberecht in Teamspeak kann nur von Personen mit Administratorrechten entfernt werden. Öffnen Sie die Teamspeak-Serververwaltung, klicken Sie auf "Rechte" und suchen Sie nach der entsprechenden Vergaberechtseinstellung. Deaktivieren Sie diese Einstellung, um das Vergaberecht zu entfernen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum greift das Vergaberecht nicht bei Hotelbuchungen?

Das Vergaberecht greift in der Regel nicht bei Hotelbuchungen, da diese in der Regel als Dienstleistungen und nicht als öffentlich...

Das Vergaberecht greift in der Regel nicht bei Hotelbuchungen, da diese in der Regel als Dienstleistungen und nicht als öffentliche Aufträge betrachtet werden. Das Vergaberecht regelt hauptsächlich die Vergabe von öffentlichen Aufträgen für Bau- und Lieferleistungen. Hotelbuchungen werden in der Regel als private Transaktionen zwischen dem Hotel und dem Gast betrachtet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Vergaberecht
Vergaberecht

Vergaberecht , Inhalt Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen - GWB - 4. Teil, Vergabeverordnung - VgV, Sektorenverordnung - SektVO, Vergabeverordnung Verteidigung und Sicherheit - VSVgV, Konzessionsvergabeverordnung - KonzVgV, Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz - LkSorgPflG), Personenverkehrsdienste Verordnung 1370/2007, PreisV 30/53, Unterschwellenvergabeordnung - UVgO, Vergabe - und Vertragsverordnung für Bauleistungen- VOB Teil A und B, Vergabestatistikverordnung - VergStatVO Wettbewerbsregistergesetz - WRegG, Wettbewerbsregisterverordnung - WRegV sowie Vergabegesetze der Länder. Neuauflage Die 27. Auflage berücksichtigt u.a. neu die Verordnung zur Anpassung des Vergaberechts an die Einführung neuer Standardformulare ("eForms") für EU-Bekanntmachungen und an weitere europarechtliche Anforderungen. Zielgruppe Für Rechtsanwaltschaft, Vergabeprüfstellen, Vergabekammern, ausschreibende Behörden, Beschaffer. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 23.90 € | Versand*: 0 €
Vergabe öffentlicher Aufträge
Vergabe öffentlicher Aufträge

Das Buch behandelt in der 4., aktualisierten Auflage in bewährter Weise die Grundlagen des Rechts der öffentlichen Auftragsvergabe. Es wendet sich sowohl an Praktiker, die sich in kurzer Zeit einen Überblick über das komplexe Rechtsgebiet verschaffen wollen, als auch an Studierende der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Die Autoren stellen die tragenden Grundsätze, Ziele und Begriffe des Vergaberechts anhand der aktuellen europäischen wie nationalen Vorschriften prägnant dar. Behandelt werden die Anforderungen an eine fehlerfreie Ausschreibung, an die Abgabe eines einwandfreien Angebots sowie an die rechtssichere Prüfung und Wertung der Angebote durch den Auftraggeber. Den vergaberechtlichen Aspekten interkommunaler Zusammenarbeit sowie Fragen des Rechtsschutzes sind jeweils eigene Kapitel gewidmet. Indem das Buch wesentliche Strukturen und Zusammenhänge aufzeigt und anhand praxisnaher Beispielsfälle sowie Tipps die Rechtsanwendung veranschaulicht, soll es auch ein Gespür für taktische Aspekte im Vergabeverfahren entwickeln helfen.

Preis: 32.00 € | Versand*: 0.00 €
Vergaberecht  Taschenbuch
Vergaberecht Taschenbuch

InhaltGesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen - GWB - 4. Teil Vergabeverordnung - VgV Sektorenverordnung - SektVO Vergabeverordnung Verteidigung und Sicherheit - VSVgV Konzessionsvergabeverordnung - KonzVgV Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz - LkSorgPflG) Personenverkehrsdienste Verordnung 1370/2007 PreisV 30/53 Unterschwellenvergabeordnung - UVgO Vergabe - und Vertragsverordnung für Bauleistungen- VOB Teil A und B Vergabestatistikverordnung - VergStatVO Wettbewerbsregistergesetz - WRegG Wettbewerbsregisterverordnung - WRegV sowie Vergabegesetze der Länder.NeuauflageDie 27. Auflage berücksichtigt u.a. neu dieVerordnung zur Anpassung des Vergaberechts an die Einführung neuer Standardformulare (eForms) für EU-Bekanntmachungen und an weitere europarechtliche Anforderungen.ZielgruppeFür Rechtsanwaltschaft Vergabeprüfstellen Vergabekammern ausschreibende Behörden Beschaffer.

Preis: 23.90 € | Versand*: 0.00 €
Vergaberecht  Gebunden
Vergaberecht Gebunden

Das vorliegende Handbuch Vergaberecht vermittelt den Leser:innen übersichtlich und praxisnah das österreichische Vergaberecht. Die Vergaberechtsexpert:innen Bernt Elsner Ruth Bittner Thomas Hamerl Florian Kromer und Robert Keisler führen durch das komplexe Gesetzeswerk die relevantesten Entscheidungen der Behörden und Gerichte und das geltende Verfahrensrecht. Systematisch werden die österreichischen Vergaberechtsnormen dargestellt erklärt und auf ihre praktische Relevanz untersucht. Die ersten seit der großen Vergaberechtsreform 2018 ergangenen höchstgerichtlichen Entscheidungen - sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene - sind bereits berücksichtigt. Eingeflossen ist auch die umfassende praktische Erfahrung der Autor:innen. In einem umfangreichen Musterteil werden Vorlagen Formulare & Leitfäden für das gesamte Verfahren zur Verfügung gestellt. Hier finden sowohl Auftragnehmer als auch Auftraggeber alles was sie für ein erfolgreiches und anfechtungssicheres Vergabeverfahren brauchen. Behandelt werden: BVergG 2018 & BVergGKonz 2018: klassischer Bereich Sektorenbereich & die Konzessionsvergabe Begriffsbestimmungen Gesetzesaufbau Verfahrensarten und vieles mehr Rechtsschutz für Auftraggeber & Bieter

Preis: 128.00 € | Versand*: 0.00 €
Vergaberecht - Kommentar
Vergaberecht - Kommentar

Vergaberecht - Kommentar , Das gesamte Vergaberecht in einem Band kommentiert. Das GWB und alle Vergabeordnungen (VgV, SektVO, VSVgV, UVgO, KonzV) und die VOB/A (inkl. EU und VS), das EU-Vergaberecht, das Preisrecht, das Haushaltsrecht, das Wettbewerbsregister, Vergaben im Sozialrecht und von Verkehrsdienstleistungen sowie das vergaberechtliche Umweltschutz- und Klimarecht. Die Vorteile: Effektives Arbeiten, da das gesamte Vergaberecht in einem Band kommentiert ist. Praxisorientiertes Arbeiten, da Ausgewogenheit zwischen detaillierter rechtlicher Kommentierung und anwenderfreundlicher Vermittlung. Zusatznutzen, da im Vergaberecht wichtige Bereiche, die sonst kaum erläutert werden, wie Haushaltsrecht, EU-Recht und Wettbewerbsregistergesetz, kommentiert sind. Ein Vergaberecht-Gesamt-Kommentar, der aufgrund seiner Struktur für alle mit dem Vergaberecht Befassten sehr gut geeignet ist. Neu in der 5. Auflage: Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungs-Gesetz eingearbeitet Wettbewerbsregistergesetz (kommentiert) Klimaschutz im Vergaberecht (Gesamtdarstellung) Preisrecht (Gesamtdarstellung) Mit seinem inhaltlichen Zuschnitt und der gebotenen Bearbeitungstiefe erweist sich der Kompaktkommentar auch oder gerade in einer Zeit des weitgehend digitalisierten Zugriffs auf vergaberechtliche Entscheidungen, Kommentierungen und Handbücher als wertvolle Arbeitshilfe, die einen festen Platz im Rahmen der vergaberechtlichen Standardwerke einnimmt. (RA und FA Dr. Dietrich Drömann, GvW Graf von Westphalen, Hamburg, in der VergabeR) Herausgeber/in/en: Rechtsanwalt Dr. Klaus Willenbruch , Fachanwalt für Vergaberecht, Hamburg Rechtsanwältin Kristina Widdekind , Fachanwältin für Vergaberecht, Hamburg Rechtsanwalt Dr. Alexander Hübner , Fachanwalt für Vergaberecht, Stuttgart , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 5. Auflage, Erscheinungsjahr: 20221214, Produktform: Leinen, Redaktion: Hübner, Alexander~Wieddekind, Kristina~Willenbruch, Klaus, Auflage: 23005, Auflage/Ausgabe: 5. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 2548, Fachschema: Vergabe - Vergaberecht~Dienst (staatlich) / Öffentlicher Dienst~Öffentlicher Dienst - Dienst (staatlich)~Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht, Fachkategorie: Öffentliches Recht~Öffentlicher Dienst und öffentlicher Sektor~Zivilrecht, Privatrecht, allgemein, Warengruppe: HC/Öffentliches Recht, Fachkategorie: Vergaberecht, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Werner Verlag, Verlag: Werner Verlag, Verlag: Werner Verlag, Länge: 247, Breite: 178, Höhe: 59, Gewicht: 2084, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger EAN: 9783804142916 9783804149885 9783804150294 9783472076841 9783472069928, Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 199.00 € | Versand*: 0 €
Vergaberecht  Taschenbuch
Vergaberecht Taschenbuch

Vergaberecht. 24. Aufl.Mitarbeit:Jasper Ute; Marx Fridhelm

Preis: 21.90 € | Versand*: 0.00 €
Vergaberecht  Leinen
Vergaberecht Leinen

Zum WerkDer Kommentar stellt das gesamte Vergaberecht umfassend und praxisorientiert dar: Neben den Regelungen des Teils 4 des GWB sind alle vergaberechtlichen Verordnungen inkl. nunmehr der VergStatVO kommentiert. Daneben erläutert das Werk die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (Teil A) die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) die VO (EG) 1370/2007 und die neuen Vorschriften des WRegG SaubFahrzeugBeschG sowie des BwBBG. Ein praxisnaher Überblick über die preisrechtlichen Bestimmungen der VO PR Nr. 30/53 rundet das Werk ab.Vorteile auf einen Blick das gesamte Vergaberecht in einem Kommentar kompakter Zugriff auf alle Regelwerke und aktuelle Rechtsprechung praxisnahe Erläuterung der neuen Vorschriften des WRegG SaubFahrzeugBeschG sowie des BwBBG von ausgezeichneten Expertinnen und Experten praxisnah kommentiert als digitale Ausgabe des Kommentars erhältlich inkl. aller zitierten Normen und Entscheidungen Zur NeuauflageDie Neuauflage berücksichtigt u.a. die Einführung von Wettbewerbsregister und Vergabestatistik Verordnung zur Anpassung des Vergaberechts an die Einführung neuer Standardformulare (eForms) für EU-Bekanntmachungen und an weitere europarechtliche Anforderungen Auswirkungen der HOAI 2021 auf Vergabeverfahren Relevanz des neuen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes neuen Vorschriften des BwBBG für beschleunigte Beschaffungen der Bundeswehr topaktuelle Rechtsprechung zu Dringlichkeitsvergaben ZielgruppeMit der öffentlichen Auftragsvergabe befasste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen Behörden Verwaltung und Justiz sowie der Anwaltschaft.

Preis: 249.00 € | Versand*: 0.00 €
Sigel SD001 Aufträge A5
Sigel SD001 Aufträge A5

Das Sigel SD001 Auftrags-Papier in A5 ist chlorfrei, Made in Germany, microperforiert, selbstdurchschreibend und hat eine Sicherheitsbindung.

Preis: 9.75 € | Versand*: 0.00 €

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.